Beraten – Begleiten – Betreuen

Die Werkstatt für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe GmbH (WKJF) bietet im Rahmen der freien Jugendhilfe ambulante und stationäre Hilfen

  • für Kinder und Jugendliche, denen es in ihren Familien an Unterstützung und Sicherheit fehlt.
  • für Eltern, die mit der Fürsorge für ihre Kinder und mit den Erziehungsaufgaben überfordert sind.
  • für junge Menschen, die in ihrer persönlichen Entwicklung Begleitung und Förderung benötigen.

Ziel unserer Arbeit:

Kinder und Jugendliche für ein selbst bestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu befähigen sowie das jeweilige Familiensystem zu stabilisieren.

Grundlage unserer Arbeit:

Oberster Grundsatz ist stets das Kindeswohl. Bei der Arbeit mit unseren Klientinnen und Klienten geht es immer um den Aufbau einer vertrauensvollen, verlässlichen und stabilen Beziehungsebene. Worauf wir schauen: auf Fähigkeiten, Stärken und Begabungen. Wir begegnen den Kindern und Jugendlichen sowie ihren Eltern und Angehörigen mit Wertschätzung und Respekt.

Ambulante Angebote:

Je nach Bedarf bieten wir soziale Gruppenarbeit, intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung und betreutes Wohnen für junge Menschen. Wir leisten Erziehungsbeistand und sozialpädagogische Familienhilfe.

Stationäre Angebote:

In unseren Wohngruppen finden junge Menschen einen Ort, an dem sie sich sicher und zu Hause fühlen können. In vier Häusern stellen wir insgesamt 28 Plätze zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir sieben integrierte Plätze für die kurzzeitige Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen.

Link zur Internetseite des Christophorus-Werk Lingen e.V. Hier.